Was ist der Kirchenchor Rafzerfeld?

In erster Linie eine Gruppe singender Frauen und Männer – seit 40 Jahren! Die Jubiläums-Broschüre können Sie hier als PDF herunterladen…

Der Kirchenchor Rafzerfeld bietet Menschen, welche gerne mit andern zusammen singen möchten, eine Gelegenheit dazu. Der Kirchenchor Rafzerfeld gehört den Kirchgemeinden Wil-Hüntwangen-Wasterkingen und Rafz an. Er entstand 1974 aus den Chören von Wil und Rafz.

Was will der Kirchenchor Rafzerfeld?

Die frohe Botschaft musikalisch weitergeben!

Die schöne Aufgabe des Chors ist die gesangliche Verkündigung des Evangeliums. Er will die dazu nötige seriöse und pflichtbewusste Probenarbeit pflegen und bietet unter professioneller Führung wöchentliches Stimmbildungstraining. Das Kennenlernen verschiedener Komponisten und vieler Stilrichtungen ist inbegriffen. Der Chor wirkt regelmässig in Gottesdiensten mit, möchte aber auch geselliges Zusammensein feiern. Wer im Kirchenchor mitmacht, erlebt Gemeinschaft.

Wer ist im Kirchenchor Rafzerfeld?

Wer sich darin wohl fühlt!

Der Kirchenchor Rafzerfeld ist konfessionell offen für alle, die Freude am Singen haben. Die Mitglieder des Chors sind verbunden durch den gemeinsamen Willen, das Bestmögliche zu erreichen. Alle freuen sich, wenn ein Lied Gestalt annimmt, wenn es anfängt zu leben. Wer im Chor mitsingt, will aber nicht nur Erfolgserlebnisse geniessen, sondern anerkennt, dass auch der Weg schon das Ziel ist.

Aktualisiert am 10. April 2015